The Third Age: Total War

Installationshilfe


Anleitung zur Installation des Massive ThirdAge Translator

Der Massive ThirdAge Translator besteht aus zwei Teilen, dem Installer und der Konsoleanwendung.

Der Installer kopiert die erforderlichen Daten in das entsprechende Verzeichnis.

Bei der normalen Version von "Medieval 2 Total War" ist es in der Regel dieses Verzeichnis:
"C:\Program Files (x86)\SEGA\Medieval II Total Wars\mods\Third_Age_3"

Bei der Steam-Version von "Medieval 2 Total War" ist es in der Regel dieses Verzeichnis:
"C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Medieval II Total War
\mods\Third_Age_3"

Der entsprechende Pfad ist im Zielverzeichnis bei der Installation einzugeben. Vergewissere dich vorher im welchem Verzeichnis dein "Medieval II Total War" installiert ist.
 

Sollten mehrere Versionen von Third Age installiert sein, beispielsweise mit verschiedenen Submods, muss der Zielordner "Third_Age_3" entsprechend geändert werden.

Nach Beendigung der Installation startet die Konsolanwendung automatisch. Sollte sie nicht starten oder sollte später eine Änderung in der Übersetzung vorgenommen werden wollen, ist die Konsoleanwendung außerdem über das Startmenü oder unter "... Medieval II Total War\mods\Third_Age_3\MassiveThirdAgeTranslator.bat" aufrufbar.

Die Konsoleanwendung erstellt beim Start ein Backup der originalen Textdaten und nimmt entsprechende Programmänderungen vor. Bedenke, dass nach dem Start der Konsole die Modifikation nicht gestartet werden kann, bis eine Auswahl getroffen wurde.

Eventuell kann es notwendig sein, die Konsole manuell per Rechtsklick "als Administrator ausführen" zu starten, da entsprechende Schreib- und Löschrechte benötigt werden.

Folgende Auswahl kann getroffen werden:


Die Konsole kann nach der Installation zu jedem Zeitpunkt erneut ausgeführt werden, um beispielsweise die originalen Textdaten wiederherzustellen.